Bedürfnisorientierte Erziehung – Eltern von einem anderen Stern?

Bedürfnisorientiert Erziehung - was genau ist denn das? Ich habe lange nachgedacht, ob ich über unseren Erziehungsstil einen Blogbeitrag mache, denn wir machen Vieles anders und wir finden es gut so und wenn ich meine drei tollen und liebevollen Kinder sehe, dann weiß ich, wir für uns, wir sind auf dem richtigen Weg. Was machen wir anders? Es gibt Grundregeln bei uns, wie wir schreien und hauen nicht und auch wir entschuldigen uns. Es gibt aber auch Regeln, die bei ganz vielen Menschen auf Unverständnis stoßen. Bei uns gibt es keine Strafen Kinder haben und dürfen ihren eigenen Willen haben Wir Eltern üben keine Macht über die Kinder aus Wir Eltern drohen nicht mit wenn... und dann... Bei Trotzanfällen usw. wird nicht geschimpft Wir erziehen nicht, wir lieben und leben beziehungs- und bedürfnisorientiert Wir entschuldigen uns Ich möchte gerne auf die einzelnen Punkte eingehen. Keine Strafen: Es gibt keinen stillen Stuhl, kein "gehe in Dein Zimmer", keine Androhungen von keine Gutenacht Geschichte, kein Fernsehen -…

Weiterlesen
Menü schließen