DIY Bastelprojekt zum 40. Geburtstag *Werbung Produktnennung*

*Werbung durch Produktnennung* Meine Mission, ich bastel zum 40. Geburtstag eine Vierzig mit Ferrero Rocher. Das Konstrukt soll so sein, dass ich sie schön auf den Tisch stellen oder in eine Blume stecken kann. Ganz einfach! Von wegen. Zum einem war ich mit Grippe weitaus angeschlagener als gedacht und zum anderen habe ich das Gewicht der kleinen Kügelchen doch deutlich unterschätzt. Wie ich es schlussendlich doch geschafft habe, lest ihr in meinem Blogbeitrag.  Für mein Geschenk zum 40. Geburtstag wird folgendes Material benötigt: 3 x Smarties 1 Einmachglas 2 x essbare Schnüre 2 x Ferrero Rocher Pappe Messer/Schere Kleber Papier Drucker und Rechner   Basteln der "40" - zum 40. Geburtstag Ich habe mit den Rocher die 40 vorgelegt und die Umrisse abgezeichnet. Danach mit einem Messer ausgeschnitten und mit der Schere die Kanten glatt gemacht.   Dann die Rocher auf die Pappe kleben. Ein normaler Klebestift reicht aus! Die 40. selbst muss nicht perfekt ausgeschnitten sein - am Ende ist davon keine Schnittkante oder…

Weiterlesen

Quick Tipp: Edelstahlflächen mit Kartoffeln reinigen

Ich muss gestehen, seit die Kinder laufen und überall drauf fassen, mag ich die Edelstahlblenden am Geschirrspüler und Herd noch weniger. Ständig sind Fingerabdrücke drauf oder die Kinder haben mir sauber machen geholfen. Edelstahlflächen mit Kartoffeln reinigen - so geht's:   Das ist auch ganz einfach. Kartoffel halbieren und auf dem Edelstahl aufbringen. Mit einem Lappen sauber wischen - fertig. vorher Nachher Fazit Einfach und effizient. Wichtig ist, hinterher mit einem Mikrofasertuch oder Lederlappen gut nach zu wischen. Ich hatte in meinem Test nur ein Papiertuch, da hat es nicht so richtig gut funktioniert. Habt ihr noch weitere Tipps um Edelstahlflächen zu säubern? Ich probiere sie gerne aus!

Weiterlesen

Quick Tipp: Mit Waschmittel die Toilette reinigen

Mit Waschmittel die Toilette reinigen - so geht's Urin- und Klostein kann sehr hartnäckig sein.  Hier ein Quick Tipp, den wir selbst sehr erfolgreich probiert haben: 2 Teelöffel Waschmittel (Pulver) in die Toilette geben max. 15 - 20 Minuten einwirken lassen mit der Klobürste gründlich sauber schrubben Bei hartnäckigen Verschmutzungen das Ganze noch einmal wiederholen.    Warum funktioniert Waschmittel so gut? Im Waschmittel sind verschiede Inhaltsstoffe enthalten, unter anderem Bleiche, Enzyme, Tenside und Wasserenthärter. Tenside lösen den Schmutz aus der Wäsche und sorgen für strahlenden Glanz in der Toilette, da Farbveränderungen abgelöst werden Bleiche wirkt antibakteriell und aufhellend - das funktioniert auch in der Keramik Enzyme dienen im Waschmittel dazu, Fette, Speisereste, Eiweiß und Stärke zu lösen. Urinstein enthält ebenso Eiweiß. Wasserenthärter binden das Kalk im Wasser der Wäsche. In der Toilette können Kalkablagerungen gelöst werden Warum nicht über Nacht einwirken lassen? Die enthaltenen Bestandteile des Waschmittels sind nicht sehr umweltfreundlich. Die Lauge (Wasser + Waschmittel gemischt) ist sehr effektiv und kann zu hoch dosiert…

Weiterlesen

DIY Dino Einladungskarten zum Kindergeburtstag

Der 5. Geburtstag unseres Großen steht vor der Tür. Natürlich möchte er einen Kindergeburtstag feiern und seine Kindergartenfreunde einladen. Als Vollblutfan müssen es natürlich T-Rex Dino Einladungskarten werden. Diesen Wunsch wollte ich ihm sehr gerne erfüllen und habe erst nach fertigen Einladungskarten gesucht. Allerdings haben die mir nicht so gut gefallen und ich finde die selbst gebastelte Variante viel schöner. Für unsere Dino Einladungskarten benötigt ihr: Eine Dinovorlaqe bspw. aus einem Malbuch oder aus dem Internet Tonpapier Schere Stift Wackelaugen   Ich habe mir aus dem Dinomalbuch einen T-Rex ausgesucht und ausgeschnitten. Dann habe ich die Umrisse auf Tonpapier abgezeichnet und gestaltet. Auf der Rückseite steht der Einladungstext. Das Ergebnis: 

Weiterlesen

DIY Schmuckwand mit einfachen Mitteln selbst gebastelt!

Unsere DIY Projekte sind meist so gestaltet, dass ich auf Materialien zurück greife, die wir noch zu Hause haben und nicht mehr benötigen und ich somit weiter verwenden kann. Ich habe soviel Modeschmuck und leider nicht wirklich die Übersicht. Heute kam mir dann die Idee, warum nicht einfach eine Schmuckwand mit einfachen Mitteln selbst gestalten. Schmuckwand selbst gestaltet   Material für die Schmuckwand: Holzbrett Fleecedecke Nägel und Schrauben Akkuschrauber Hammer   Ich habe ein Holzbrett genommen, die Fleecedecke gespannt und auf der Rückseite zugeschnitten und mit Schrauben fixiert. Eigentlich wollte ich es heften aber ich habe den Tacker nicht gefunden. Dann habe ich als Aufhängung die Nägel platziert und schon ist mein gutes Stück fertig gewesen. Die schönere Variante wäre sicherlich mit Harken und vielleicht noch einer Hintergrundbeleuchtung mit einem Kupferdraht oder ein Rahmen drum herum. Ich persönlich freue mich jetzt jedes Mal, wenn ich meine Ketten sehe und mir passend zum Outfit überlegen kann, welche Variante ich heute trage. Hier nun die Entstehung in…

Weiterlesen

Lebenserfahrung – wer lernt von wem?

Der kleine Mann steht auf der Wiese und guckt zielgerichtet auf den Boden, nein er starrt regelrecht. Ich nähere mich ihm langsam und leise um zu sehen, was meinen Jüngsten denn so fasziniert. Er merkt das ich hinter ihm stehe, dreht seinen kleinen blonden Kopf in meine Richtung, schaut mich von der Seite an und ruft ganz aufgeregt: "Mama da, daaaaa!" Ich schaue auch auf den Boden und sehe  - nix außer Rasen. Neben mir der kleine Mann ruft aufgeregt: "daaaa Mama - Ameise". Oh eine Ameise - ich gehe in die Hocke und schaue genauer hin. Tatsächlich, eine kleine Ameise, die ein Blatt trägt und sich durch die für sie riesigen Rasenstängel schlängelt. Mein Kleiner schaut weiter und ruft "Da noch einer, noch einer!". Wir schauen begeistert den Ameisen zu, wie sie sich ihren Weg bahnen. Eine kleine Ameise, die ein riesiges Blatt trägt und auf ihrer Spur bleibt. Das Interesse ist schnell weg, er ruft "Da Metterling". Ein Zitronenfalter fliegt vorbei. Wir sitzen…

Weiterlesen
Menü schließen