DIY Schmuckwand mit einfachen Mitteln selbst gebastelt!

Unsere DIY Projekte sind meist so gestaltet, dass ich auf Materialien zurück greife, die wir noch zu Hause haben und nicht mehr benötigen und ich somit weiter verwenden kann.

Ich habe soviel Modeschmuck und leider nicht wirklich die Übersicht. Heute kam mir dann die Idee, warum nicht einfach eine Schmuckwand mit einfachen Mitteln selbst gestalten.

schmuck

Material für die Schmuckwand:

  • Holzbrett
  • Fleecedecke
  • Nägel und Schrauben
  • Akkuschrauber
  • Hammer

 

Ich habe ein Holzbrett genommen, die Fleecedecke gespannt und auf der Rückseite zugeschnitten und mit Schrauben fixiert. Eigentlich wollte ich es heften aber ich habe den Tacker nicht gefunden. Dann habe ich als Aufhängung die Nägel platziert und schon ist mein gutes Stück fertig gewesen. Die schönere Variante wäre sicherlich mit Harken und vielleicht noch einer Hintergrundbeleuchtung mit einem Kupferdraht oder ein Rahmen drum herum. Ich persönlich freue mich jetzt jedes Mal, wenn ich meine Ketten sehe und mir passend zum Outfit überlegen kann, welche Variante ich heute trage.

Hier nun die Entstehung in Bildern.  Ein schnelles und einfaches Do it yourself Projekt

vorbereitung.jpeg

einschlag.jpeg

schraubengespannt.jpeg

fastfert8g

 

Das Ergebnis

ergebnisergebnis2

10 Kommentare zu „DIY Schmuckwand mit einfachen Mitteln selbst gebastelt!

Gib deinen ab

  1. simpel aber praktisch! sollte mir auch mal eine machen.
    finde die Idee super, danke für’s Vorstellen!
    Da kann man ja auch super Ringe und Co. dranhängen und Ohrstecker anstecken :)

    Viele Grüße aus Singapur!
    Michelle | The Road Most Traveled

    Gefällt 1 Person

  2. Wenn Du bspw. einen Bilderrahmen mit breiten Rand und statt Nägel – Harken nimmst, würde es auch mega aussehen. Wobei dann nur noch eine Kette an den Harken passt. Habe vorhin überlegt, die Nägel hätte ich auch noch gold lackieren können. Ich wollte aber bewusst nur Materialien, die wir zu Hause haben, benutzen.

    Gefällt mir

Mit drücken des "Absenden Button" akzeptiere ich die Datenschutzerklärung (siehe Menü oben rechts)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑