Fertigkuchen pimpen – Motivtorte zum 5. Geburtstag- Dinokuchen

Auch Fertigkuchen eignen sich, um daraus eine annsehnliche Motivtorte zu zaubern.

Wir haben uns für den „Alt Böhmischen Käsekuchen“ von Coppenrath & Wiese entschieden, weil wir die Qualität super finden und mein Großer so unwahrscheinlich gerne Käsekuchen isst.

Am Abend vor dem Geburtstag habe ich die Dinos und Pflanzen mit Fondant modelliert. Die Augen sind „Wackelaugen“ aus dem Bastelgeschäft.

Der gelbe Dino hat zur Stabilisation einen Schaschlikspieß im Körper.

Einkaufsliste

  • Käsekuchen
  • Fondant (Pack mit verschiedenen Farben)
  • Wackelaugen
  • kleine Zuckerperlen
  • 1 Fünfkerze

Der Dinokuchen

Aus dem Fondant habe ich die Pflanzen, Dinos und eine Platte als Unterlage modelliert. Der Kuchen muss zunächst auftauen. Die Figuren usw. hatte ich über Nacht im Kühlschrank.

Dann die Fondantplatte auf den Kuchen, Dinos usw hinstellen und drum herum mit Zuckerperlen verzieren – FERTIG!

23 Kommentare zu „Fertigkuchen pimpen – Motivtorte zum 5. Geburtstag- Dinokuchen

Gib deinen ab

  1. Klasse Idee, ich bin nicht so der Fan vom backen! Aber diese toll modellierten Kuchen finde ich natürlich auch klasse. Wenn mein Sohn 2 Jahre alt wird, werde ich mich mal daran probieren. Mit einem Kuchen aus der Truhe!

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo,

    Eine coole Dino-Torte! Die ist bestimmt gut angekommen! Ich liebe es auch die Geburtstagskuchen meiner Kinder je nach aktuellen Interessen zu verzieren. Zuletzt waren es ein Pferdekoppel und eine Klaviertastatur!

    Liebe Grüße von meinem Lieblingsleseplatz aus,
    Verena

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu,

    das nenne ich mal eine richtig geniale und einfach Idee. Ich hätte vom Bild her nie vermutet, dass dieses Kunstwerk aus einem fertig Kuchen entstanden ist. Perfekt für die Leute die einfach nicht so gut backen können wie ich z.B.

    Danke für den genialen Tipp.

    Lg
    Steffi

    Gefällt 1 Person

  4. Oooh genau das richtige für mich.
    Ich bin immer zu spät dran, was Kuchen angeht und dann gibt es oft Fertigkuchen ;)
    Demnächst, kann ich ihn dann noch ein bisschen aufhübschen ;)
    Viele liebe Grüße Anja

    Gefällt 1 Person

  5. Was für einen tollen Geburtstagskuchen Du da gezaubert hast, einfach stark! Da hat sich Dein Kleiner sicher arg gefreut, denn so einen Dinokuchen hat ja nun auch nicht jeder :-)
    Ich habe leider zwei linke Hände, so dass ich aus Fondant sicher niemals so tolle Dinos hätte zaubern können. Respekt!

    Gefällt mir

  6. dankeschön! Ja es gibt zig verschiedene Möglichkeiten. Ich werde das sicherlich noch mal mit anderen Motiven probieren und mich vielleicht auch an eine Fertigtorte zum verzieren trauen.

    Gefällt mir

  7. Mein Mann und ich sind ja noch immer mit Grippe angeschlagen. Allerdings meinte mein Großer – die twins hatten eine Biene Maja Torte, ich bin auf meine Torte schon ganz gespannt. Ja, da musste ich kreativ werden und er hat sich mega gefreut!

    Gefällt mir

  8. Das sieht so super aus! Ich muss zugeben, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Meist backe ich nach Backmischungen, aber so komplett zu verzieren find ich wirklich ne geniale Idee. Aus Fondant kann man auch so viel machen, da freut sich dein Sohnemann sicherlich! Habt einen schönen 5. Geburtstag! :)

    Gefällt 1 Person

  9. Das sieht ja mega witzig aus! Definitiv eine tolle Idee, um zum einen Backzeit zu sparen, da für Geburtstage eh so viel zu tun ist und zum anderen eben um etwas besonderes zu machen:)

    Gefällt mir

  10. Es gibt auch Zuckeraugen, die würden sich genauso gut eignen und dann ist Alles essbar 👍. Wir haben die Dinos nicht gegessen sondern werden sie als Erinnerung an den Geburtstag trocknen und behalten

    Gefällt mir

  11. Ich finde deine Idee wirklich gut. Hätte jedoch etwas bedenken, dass jemand die Wackelaugen Essen könnte. Aber an sich, würde ich das auch so machen ;) Zumal es verdammt niedlich aussieht. Für meinen Sohn brauch ich nämlich auch noch eine Idee, was Kuchen angeht.

    Alles liebe

    Gefällt 1 Person

Mit drücken des "Absenden Button" akzeptiere ich die Datenschutzerklärung (siehe Menü oben rechts)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑