Meine Schwangerschaft mit den Zwillingen – eine Facebook Gruppenreise

Ich möchte Euch mitnehmen in meine Zwillingsschwangerschaft vor gut 3 Jahren. Dabei berichte ich nicht einfach wie es war sondern habe Euch an meinen Sorgen und Ängsten teilhaben, die ich in der Facebook Gruppe „Zwillinge & Mehrlinge 2.0“ gestellt habe. Ich bin in der 19 SSW dort eingetreten und muss mich auch unbedingt noch einmal bei allen Mamas und Papas bedanken. Die Tipps, Beruhigung usw. taten so gut! Es ist ein sehr persönlicher Blogbeitrag, ich habe keine Posts verändert und direkt so hinein kopiert, wie ich sie auch auf facebook gestellt habe. Ich möchte allen Schwangeren zeigen – es ist normal – die Gedanken, die Ängste und die Sorgen. Eine Zwillingsschwangerschaft ist besonders und meist einmalig.

An alle schwangeren Mamis zur Info. Meine Schwangerschaft lief komplikationslos. Ich hatte weder Bluthochdruck, noch eine Schwangerschaftsvergiftung, schlechte Werte oder ähnliches. Immer wenn ich mir Sorgen gemacht habe, gab es eigentlich keinen Grund.  Das heißt aber nicht, dass es nicht auch eine Komplikation hätte sein können. Ich rate immer – bei jeder Unsicherheit – den Arzt kontaktieren oder direkt hinfahren. Jede Schwangerschaft verläuft anders.

Die Facebook – Gruppenreise beginnt …. viel Spaß beim lesen….

Juni 2015

Hallo alle zusammen,

ich bin jetzt Ende 19 SSW und habe da mal zwei Fragen:

1. Wenn ich gelegen habe und aufstehe, dann habe ich kurzzeitig ein Druck-/ Schmerzgefühl am Schambein, dass aber sobald ich in Bewegung bin wieder weg ist und nur wieder kommt wenn ich es übertreibe (ist bisschen so als ob dann das Bauchgewicht durch das aufstehen dann nach unten drückt). Habe Angst das sich so der Gebärmutterhals verkürzen könnte. Ist das normal? Merkt man eine Verkürzung überhaupt? 2. Frage: Seit heute kribbeln bisschen die Oberschenkel und sind gefühlt ganz heiß. Die letzten Tage hatte ich auch mit Wachstumsschmerzen zu kämpfen. Hattet ihr das auch? Muss dazu sagen das ich generell schon zu viel Gewicht mit mir rumtrage und es extrem tagesformabhängig ist wie es mir geht. Ich danke Euch!!!!

Ihr Lieben, komme gerade vom Organultraschall. Soweit Alles gut, was mich aber stutzig macht, sind heute 19+0 SSW und Arzt hat vermerkt:

Junior: 19+5 SSW korrigiert
Mädel: 17+4 SSW korrigiert 
Er machte sich nicht Sorgen aber ich mir schon. Hatte das auch wer von Euch? Danke!!!!

Muss auch noch mal was fragen. Bin 20+1 SSW und merke nur meinen junior unten liegend wenn er sich bewegt (Schädellage). Die Kleine noch nicht so (liegt in BEL). Größenunterschied waren auch stolze 7 cm zwischen den Beiden. Ist das bei Zwillis so? Wie oft müsste ich sie jetzt schon am Tag merken oder ist es noch zu früh?

Vielleicht eine komische Frage aber ich habe oft einen nassen Schlüppi Ende der 21 SSW. PH Wert vollkommen ok – ist das Ausfluss? Oder drücken die schon auf die Blase? Oder schwitzt man mehr? 😐 Sprry für die merkwürdige Frage aber habt ihr das auch?

Ihr Lieben, irgendwie habe ich heute ein Tief. Bin 23+0 SSW und mache mir über alles mögliche Gedanken. Der Bauch spannt und. .
– irgendwie macht es mir Angst… die 2 sind zusamnen schon 60 cm. Was kommt da noch? Schafft das mein Körper? Könnte die Gebärmutter reißen oder die sectio Narbe? Mag heute schon nicht mehr 😢 Wie mache ich das mit meinem Kleinen in den nächsten Wochen… – Angst vor Geburt, schaffe ich das mit 3 Kindern, bildet sich Alles wieder zurück, sind Beide gesund…

Ach irgendwie Alles, doofe Hormone 😢 Körperlich habe ich extrem Respekt vor der SS und Geburt. Ständig auch Schiss das den babies oder mir was passieren könnte…Manno 😢😢😢

😂😂 Gestern waren wir im KH unseren frisch geschlüpften Neffen besuchen und im Fahrstuhl meinte ich zu meinem Mann, wo müssen wir denn hin. Meinte die Frau die da noch war: Wenn Sie zur Entbindung wollen, dann 1. Etage. 😂😂 Ich dann: Nee das dauert aber noch – bin erst Ende 6. Monat

Kennt ihr das wenn ein Zwilling unten ganz tief tritt? Finde das fühlt sich sehr unangenehm an, noch unter der Kaiserschnittnarbe, manchmal auch auf die Blase.

Ihr Lieben, ich frage mich, ist ein Kaiserschnitt mit Zwillingen hinterher schmerzhafter als bei einem Einling? Habe meinen Sohn per sectio bekommen und bin direkt paar Std später aufgestanden. Die twins werden wohl auch wieder ein KS.

Hi, habe mal wieder eine Frage zur SS. Bin 25+0 SSW und immer wenn ich bspw etwas weg schieben will mit dem Fuß, wie bspw einen vollen Wäschekorb, dann zieht es unten im Scheidenbereich. Wenn ich viel aktiv war am Tag, dann auch beim gehen oder wenn ich liege und mich umdrehen will. Könnte das die Symphyse sein? Oder macht sich so eine Gebärmutterhalsverkürzung bemerkbar? Werde nächste Woche den FA auch mal fragen oder meine Hebamme. Außerdem sticht es zu Beginn einer neuen Woche immer bisschen. Ich bin so froh das es Euch gibt – habt mir schon so viel Fragen beantwortet 😀 Daaaannnkkkeeee!!!!

Hi ihr Lieben, bin jetzt auch schon 27+0 SSW angekommen und seit gestern bekomme ich immer mal wieder Rückenschmerzen (so ziehen zwischen den Schultern) und irgendwie schlecht Luft. Einmal einkaufen und habe Rückenschmerzen. Abends so nervöse Beine trotz Magnesium. Oh weh, jetzt geht es wohl los… Wie geht/ging es Euch so?

Hi, wie war eure Gebärmutterhalslänge in der 28. Woche und in welcher Woche sind die Zwillinge geboren? Bin jetzt 27+1 SSW und FA hat heute 3.6 cm gemessen. Er fand den Wert ok aber auch nicht super gut. Danke und LG

 

Hi, bin jetzt 27+3 SSW und wenn ich laufe ist der Bauch richtig hart und schwer. Man merkt die Mäuse von außen dann ganz deutlich wie sie liegen. Lege ich mich hin ist Alles entspannt. Hatte keine Wehen vor 2 Tagen auf dem ctg. Muss ich mich dran gewöhnen? Ist das normal bzw wird es jetzt beschwerlich? Habe die letzten Tage mit Symphyse und Rücken zu kämpfen gehabt, Kindsbewegungen sind jetzt auch viel stärker und fester. Danke Euch, bin so froh das es diese Gruppe gibt 😙

Wie fühlen sich vorzeitige Wehen an und wie Übungswehen? Bin 27+5 SSW und hatte vorhin erst gedacht die Mutterbänder ziehen, hat sich bisschen angefühlt wie Regelschmerzen. Dann habe ich mich hingelegt und so ein leichter pieksender Schmerz (bisschen wie bei Magen/Darm- aber nur ganz leicht) ging einmal über den Bauch. Der wurde dann hart und gleich wieder weich. Hatte ich paar Mal in unregelmäßigen Abständen. Immer wenn das war haben aber die Mäuse auch gestrampelt und getreten. Dachte erst an Darmbewegungen und musste dann auch aufs Klo (sorry 😯). Zwerge sind heute aktiv und zieht immernoch leicht im Unterleib. Werde wohl gleich mal beim FA anrufen, dass sie mich mal an das ctg hängen.

Guten Morgen,
kurze Frage, hattet ihr im letzten Drittel der SS auch Albträume? Habe jetzt schon 2x geträumt das mein Großer ins Wasser gefallen ist, ich hinterher und ich ihn nicht finden konnte.

Und noch eine andere Frage. Bin jetzt 28+0 und der Kleine liegt in Steißlage und tritt fröhlich auf die Blase und sonstwohin…
Wenn ich jetzt aufräume oder die Blase voll ist und ich aufstehe, merke ich direkt, dass der Schlüppi nass wird. Teilweise wechsel ich 3x am Tag. PH Test war im Normalbereich. Ist das dann Pipi? Oder beim aufräumen schwitzen? Ich finde das total unangenehm

Hi, bin übermorgen bei 30+0 SSW angekommen. Was habt/hattet ihr für Beschwerde und was für Medis müsst ihr schon so nehmen? Fange ich mal an – Beschwerden
– Sodbrennen
– alle paar Tage ziehen zwischen den Schultern/ wie unterkühlt – aua
– Symphysenschmerzen vor allem abends
– schwerer Bauch, der bei viel Bewegung spannt
– müde und kaputt
– kurzatmig
– alle paar Tage ziehen Mutterbänder oder Narbe

Tabletten:
– Femibion 2
– Eisen
– Magnesium alle paar Tage

Fühle mich wie ein Wal und habe Angst vor den kommenden Wochen

Puhhh ich bin heute 30+2 SSW und habe das Gefühl ich habe keinen Bock mehr. Ich will natürlich noch durchhalten aber der Bauch ist schwer, die Symphyse macht mir echt zu schaffen, weil ich mein Bein nicht anheben kann bzw. auf einem Bein stehen und dann tut auch laufen weh. Dann immer ziehen zwischen den Schultern, heule wegen jedem Mist und würde gerne so viel zu Hause machen und muss zwischendurch immer wieder aufhören weil es einfach nicht geht. Vom Sofa aufstehen alleine schon… Sorry fürs jammern – es ist echt nicht schön im Moment 😢😢

Hi ihr Lieben – eine lange Geschichte… heute Abenteuer Geburtsplanung im Krankenhaus gehabt. Sollten morgens um acht da sein – um halb 12 waren wir erst wieder draußen und wir kamen sofort dran. Nun gut, 1. Frage: Wo ist ihre Überweisung? Hhm habe ich nicht, wollte nur die Formalien unterschreiben kommen. 2. Frage: Wer hat sie ger geschickt? Ich: Hebamme meinte soll mich früh genug melden und habe hier telefonisch Termin bekommen. gut… warten. Dann kam Herr Oberarzt meinte er hätte meinen FA angerufen ob es medizinisch von ihm befürwortet wird das ich nun hier bin und warum? Der wusste natürlich von nix und will mich und meine Hebamme jetzt sprechen – außerdem soll ich 34 SSW wieder kommen zur Geburtsplanung. haalllooo nur wir wollten nur Papiere unterschreiben wieder warten… Hebamme kam für Papierkram – meinte soll nächste Woche wieder kommen Oberarzt (egal wer muss noch schallen) – hääää  Aber sie versucht es auf dem kurzen Dienstweg, andere Oberärztin kommt gleich – macht dass dann heute direkt. wieder warten – Herr Oberarzt uns leider wieder entdeckt und jetzt der Oberhammer: Was machen Sie denn noch hier. Gut, dann kläre ich sie mal bisschen auf. Sie hatten sectio, Führende BEL theoretisch spontan möglich aber: – sie können verbluten, wäre nicht so toll – Gebärmutter könnte reißen, nicht so toll. Hatten gerade Fall: Mutter tot, Kind tot – erklären sie das mal dem Vater – nicht so schön- . Ich: Bin in der 31 SSW warum sollte das passieren? Keine Antwort. Dann kam zum Glück die Hebamme wieder und dann Frau Oberdoktor. Der gute Doktore hat uns leider wieder zusammen gesehen. Sie hat dann ewig geschallt und meinte dann: Der Herr Oberarzt möchte Sie dann in der 34 SSW sehen zur Geburtsplanung. Dann sehen wir weiter… Haaallloooooo???? Ganzen Vormittag rumgesessen, Schrott angehört für nix und wieder nix. Das war Geburtsplanung – dann also in 2 Wochen noch mal. Na bingo! Sorry das es so ein Roman geworden ist – dachte bin im falschen Film.

Hi,

habe direkt noch eine Frage. Wer hat/hatte ein Kind in BEL? Manchmal tritt er so stark das ich das Gefühl habe mir haut Jemand ein Meser unten rein oder die Blase platzt jeden Augenblick. Oder er tritt direkt auf die Blase – das ist auch so unangenehm und zucke richtig zusammen. Ist das normal? Danke Euch!

Hallo, hatte vor 3 Tagen einen Wadenkrampf und konnte nicht gegen halten weil Keiner da war. Mir tut die Wade beim aufstehen und gehen immer noch weh oder wenn ich dahin fasse. Was kann ich dagegen machen? Nehme seitdem jeden Tag Magnesium. Als ob die Schwangerschaftswehwehchen nicht reichen würden

Mädels ist in der 32 SSW irgendetwas besonderes? Irgendwie…
… streite ich mich ständig mit meinem Mann
… fange ich wegen jedem bisschen an zu heulen
… habe ich körperlich das Gefühl ich mag nicht mehr
… tut mir die Symphyse so weh das selbst aufstehen schwierig ist oder umfrehen im Bett
…. sehe ich überall nur Dreck und Schmutz und einen Mann der mit junior und Wuffel auch am Limit ist und sich auch nicht zerteißen kann
… macht mir das alles Stress und Angst vor der kommenden Zeit
… bekomme ich immer mehr Angst vor der Geburt oder das es vorzeitig los gehen könnte
… 
Haushaltshilfe schiebe ich jetzt an aber ich fühle mich so schuldig das wegen mir der Laden nicht läuft – als schlechte Mama aber gehe schon über meine Grenzen hinaus – ich kann nicht mehr 😢😢😢. Trotzdem habe ich das Gefühl das Alle denken – stelle Dich nicht so an. Sorry fürs jammern – wahrscheinlich ein mega Hormonschub oder so… hätte ich mir nie so vorgestellt von einem Tag auf den anderen. 😢😡

Leute, ich bin 32+2 SSW und mag nicht mehr. Aufstehen tut weh, gehen tut weh und der Bauch spannt und ist gefühlt mega schwer. Der Führende in BEL tritt das ich zusammen zucke und habe Dauersodbrennen. Ich bin oft am heulen und habe hier ja noch einen kleinen Sohnemann. Außerdem sehe ich aus wie Obelix. Was kommt da noch???? Sorry für das viele Gejammer – habe im Moment das Gefühl komme echt an Grenzen. Ist in der Zeit ein letzter großer Schub oder so?

12079470_10208091605475778_7037865517801948368_n.jpg

hilfe, mein Bauch ist jetzt schon sooo groß, dass ich mir beim FA schon einen Becher mitgeben lassen habe für die nächste Urinuntersuchung. Ich komme einfach vorne nicht mehr rum und musste schon gut lachen auf dem Praxisklo 😂😂😂😂
Von hinten ging auch nicht oder ich bin zu doof 😂😂😂😂😂😂😂Wer also einen Tipp hat – immer her damit 😀😂😂😀

 

Hi,

wie groß und schwer waren Eure Mäuse 32+6/33+0 SSW?
Meine waren knapp 45 cm und 1900 und 2300 Gramm heute. Ist das normal oder viel?

Hi, habe direkt noch eine Frage hinterher: In welcher SSW wurde der geplante Kaiserschnitt gemacht und warum wollte das KH an diesem Tag/Woche? Hintergrund: Habe am Fr sectio Planung im KH und keinen Schimmer welche SSW ich zustimmen sollte. Habe noch gar keine Wehen und GmH ist bei 3.5 cm – 4.5 cm schwankend. Bin 33+4 SSW. Danke Euch!!!!! Die Gruppe ist so toll!

Hi, woran merke ich eine beginnende SS Vergiftung? Bin heute 33+5 SSW. Blutdruck war eben 122/84 Ich bin seit ca 2 Tagen nur müde, habe das Gefühl ich stehe kurz vorm platzen und bekomme schlecht Luft. Bis jetzt dachte ich weil die kiddies ja noch so zulegen. Irgendwie habe ich ständig Sodbrennen oder das Gefühl mir ist übel (nicht richtig schlecht). Nach paar Metern laufen kann ich nicht mehr – Alles erscheint mir plötzlich total anstrengend. Bin morgen beim FA

Hi, heute 33+6 SSW und mein junior hat gute 200 g in 1 Woche zugenommen und wiegt jetzt ca. 2500 Gramm. Die Kleene hat er mit 1.900 Gramm gemessen, genauso viel wie letzte Woche. Doppler war unauffällig.
Ist doch komisch oder? Oder er war nicht sehr genau, auf dem Ultraschall konnte ich nicht viel erkennen – Bild war miserabel

Ihr Lieben, mein Zwilli 1 wurde gestern bei 34+1 SSW auf 2740 Gramm gemessen und Zwilli 2 auf 2.200 Gramm (wohl in der Norm). Ist das nicht wahnsinnig viel für die Woche? Sollen 37+4 geholt werden aber wenn ich das hier so lese sind um die 2.800 Gramm ja anscheinend Gewichte, mit denen Zwillis auf die Welt kommen. Ob ich das dann soweit schaffe? Bis jetzt hat er immer so 200 g die Woche zugenommen.Sorry für die tausend Fragen in letzter Zeit aber wenn nicht hier fragen wo dann 😊 DANKE!

Hi ihr Lieben, wie habt ihr Euch nach der Geburt gefühlt? Hattet ihr Angst vor Blutungen wegen der größeren Wunde durch zwei Plazenten oder auch Kreislaufbeschwerden wegen dem Blutverlust? Ich stelle es mir komisch vor, erst kann ich mich kaum bewegen und aufeinmal ist der Bauch leer. Rutschen die Organe dann direkt runter? (hoffe wisst wie ich meine) 😂😂😂 Ich glaube ich werde die Bewegung im Bauch vermissen – das Gewicht vorne aber nicht  LG

Hi, ich muss mal wieder etwas fragen. Bin jetzt 35+0 SSW und merke meinen junior von mir aus links oft am Tag bewegen oder treten. Die Maus liegt oben quer (Tendenz SL) und sie merke ich da fast gar nicht. Max. Bewegung wenn ich auf dem Rücken liege und die Hand drauf lege. Herzfrequenz ist aber völlig ok dank meines Sonolines und ist schon länger so das ich sie weniger merke. Ich frage mich jetzt.
Hattet ihr auch einen aktiven und einen den ihr so gut wie gar nicht merkt?
Wird es jetzt zu eng das es generell weniger wird?
Mache mir immer Gedanken ob die Kleene was haben könnte weil sie so ruhig ist oder kann es auch an der Querlage liegen? 
Typisch Mama mit Hormonüberschuss ich weiß – danke Euch! 😚😚😚😚

Ihr Lieben, mein Mann konnte die letzten 2 Wochen von zu Hause aus arbeiten und das war wirklich toll mit dem Junior und hat mir auch Sicherheit gegeben. Ab Morgen muss er wieder normal arbeiten (ca 1 Std Fahrzeit) und das macht mir echt Stress. Erstmal das er mit dem Auto unterwegs ist aber ich habe auch voll Schiss – kann teilw. wegen der Symphyse nicht laufen – komme meinem junior nicht hinterher – Auto fahren geht nur noch zur Not- Angst vor Blasensprung (und meinnMann rast womöglich noch nach Hause) oder anderen Komplikationen wie plötzlich Hellp (keine Ahnung ob das passieren kann) – generell das es mir kreislaufmäßig vielleicht nicht gut geht…Bin morgen 35+4 SSW und weiß auch nicht. Junior kann Di/Mi zu meinen Eltern die mit ihm was unternehmen aber wie gesagt, möchte auch nicht alleine sein 😢 Haben erst überlegt unbezahlter Urlaub oder über die KK Mama krank – aber die Elternzeit wird schon teuer genug. Könnt ihr das nachvollziehen oder übertreibe ich?

Hi ihr Lieben,ich muss noch mal fragen, war heute bei meiner wöchentlichen Vorsorgeuntersuchung. Meine Maus oben wiegt jetzt schon die 3. Woche 2.300 Gramm. Bin heute 35+6 SSW. Habe ihn auch gefragt und er meinte Messdifferenzen und das Versorgung stimmt usw. ist wichtig im Moment. Trotzdem seit 3 Wochen keine Veränderung??? Oder misst er einfach so ungenau weil es ihm nicht soo wichtig ist. Doppler/CTG sind top.

11. November 2015 Leute, ich bin echt fertig. Bei uns läuft so viel schief und am Montag sollen die 2 per sectio auf die Welt kommen.Erst mein ipad Displaybruch, kurz darauf ipad von meinem Mann Displaybruch dann Auto von meinem Mann Steinschlag – ganze Scheibe muss raus, TÜV auch noch Dann hatten wir vor 2 Wochen einen Autounfall. Selbst schuld und nur Teilkasko. Schaden ca 2.000 Euro. Heute Rohrbruch, Spielzimmer. Überall Pipi und Sch… Teppich hinüber, Spielteppich, Gardinen usw.. Rohr verstopft, Klempner muss morgen kommen. Außerdem Hund auch noch krank, mussten zum Tierarzt. Wieder Kosten…. Ich habe soooo Angst das jetzt mir am Montag was passieren könnte oder was mit den kiddies ist…das die Serie nicht abreißt… alles bisschen viel im Moment. Mein Mann meint soll nicht abergläubisch sein aber mir macht das Alles Angst 😢😢😢 Sorry fürs ausheulen und den langen Text.

Hi, hattet ihr auch so Schiss vor der sectio? Es ist zwar meine zweite aber ich bekomme immer so Schübe wo ich Angst bekomme, z.B das mit den kiddies was sein könnte oder das mein Mann auf einmal alleine mit 3 Kindern da steht.Am Montag ist es schon soweit 😯😯

Ihr Lieben, ich verabschiede mich für ein paar Tage ins KH. Morgen werden unsere Mäuse 37+4 SSW per sectio geholt. Ich bin sehr nervös und gespannt auf die zwei. Melde mich sobald ich kann. Danke an Alle hier, die mich in der SS unterstützt und die unmöglichsten Fragen beantwortet haben 😂 Liebe Grüße Janina

 

November 2015  Junior kam js mit 3.140 Gramm und Mausi mit 2.400 Gramm bei 37+4 SSW auf die Welt. Die Kleene musste noch ein paar Tage im Krankenhaus bleiben und durfte dann endlich zu uns nach Hause. Ich werde in einem weiteren Blogbeitrag die Zeit danach mit Euch teilen – welche Sorgen ich in der Anfangszeit mit den twins hatte. Heute schreibe ich nur selten in die Gruppe. Wir sind ein eingespieltes team zu Hause und die Fragen erklären sich oft von alleine. Dennoch lese ich täglich und weiß, es gibt dort erfahrene Mamis und Papis, die immer wieder gerne weiter helfen.

Mit drücken des "Absenden Button" akzeptiere ich die Datenschutzerklärung (siehe Menü oben rechts)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑