Darf ein baby im Auto liegend transportiert werden?

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:April 27, 2020
Quelle Bild: ADAC - Babywanne Römer Babysafe Sleeper (Testergebnis - bitte auf Bild klicken/ unbezahlte Werbung)

Ja, es gibt eine so genannte Babywanne, die einen Transport bis max. 10 kg liegend erlaubt. Die Gewichtsgrenze ist mit ca. 6 Monaten erreicht. Danach muss in eine Babyschale umgezogen werden. Eine Babywanne im Auto darf nur quer auf der Rücksitzbank eingebaut werden und eignet sich besonders für frühgeborene Babies oder Kinder mit gesundheitlichen Problemen, die längere Strecken nicht sitzend fahren sollen.

 

Generelle Informationen zum Transport von Babies im Auto gibt es bspw. hier vom ADAC. 

Weitere Themen: Kindersicherheit von Krabbelalter bis Vorschulzeit

Kinder untersuchen Gegenstände, Pflanzen und Alles, was sie in die Hände bekommen, gerne mit dem Mund. Im Garten ist besondere Vorsicht geboten: