Quick Tipp: Edelstahlflächen mit Kartoffeln reinigen

Ich muss gestehen, seit die Kinder laufen und überall drauf fassen, mag ich die Edelstahlblenden am Geschirrspüler und Herd noch weniger. Ständig sind Fingerabdrücke drauf oder die Kinder haben mir sauber machen geholfen. Edelstahlflächen mit Kartoffeln reinigen - so geht's:   Das ist auch ganz einfach. Kartoffel halbieren und auf dem Edelstahl aufbringen. Mit einem Lappen sauber wischen - fertig. vorher Nachher Fazit Einfach und effizient. Wichtig ist, hinterher mit einem Mikrofasertuch oder Lederlappen gut nach zu wischen. Ich hatte in meinem Test nur ein Papiertuch, da hat es nicht so richtig gut funktioniert. Habt ihr noch weitere Tipps um Edelstahlflächen zu säubern? Ich probiere sie gerne aus!

Weiterlesen

Quick Tipp: Mit Waschmittel die Toilette reinigen

Mit Waschmittel die Toilette reinigen - so geht's Urin- und Klostein kann sehr hartnäckig sein.  Hier ein Quick Tipp, den wir selbst sehr erfolgreich probiert haben: 2 Teelöffel Waschmittel (Pulver) in die Toilette geben max. 15 - 20 Minuten einwirken lassen mit der Klobürste gründlich sauber schrubben Bei hartnäckigen Verschmutzungen das Ganze noch einmal wiederholen.    Warum funktioniert Waschmittel so gut? Im Waschmittel sind verschiede Inhaltsstoffe enthalten, unter anderem Bleiche, Enzyme, Tenside und Wasserenthärter. Tenside lösen den Schmutz aus der Wäsche und sorgen für strahlenden Glanz in der Toilette, da Farbveränderungen abgelöst werden Bleiche wirkt antibakteriell und aufhellend - das funktioniert auch in der Keramik Enzyme dienen im Waschmittel dazu, Fette, Speisereste, Eiweiß und Stärke zu lösen. Urinstein enthält ebenso Eiweiß. Wasserenthärter binden das Kalk im Wasser der Wäsche. In der Toilette können Kalkablagerungen gelöst werden Warum nicht über Nacht einwirken lassen? Die enthaltenen Bestandteile des Waschmittels sind nicht sehr umweltfreundlich. Die Lauge (Wasser + Waschmittel gemischt) ist sehr effektiv und kann zu hoch dosiert…

Weiterlesen
Menü schließen