DIY Vogelhäuser aus Milchtüten

Heute stelle ich Euch unser letztes Bastelprojekt vor. Wir haben Vogelhäuser aus Milchtüten gebastelt und die Kinder haben fleißig mitgeholfen.
Materialien:

  • 4 leere und ausgewaschene Milchtüten
  • Acrylfarbe und Pinsel
  • Heißklebepistole
  • Draht
  • Materialien aus der Natur wie bspw Äste, Rinde usw

Schritt 1: Milchtüten mit Farbe bemalen


Schritt 2: Ausschneiden, Befestigungsdraht und Verziehrungen
Sobale die Farbe getrocknet ist, vorne und hinten “Eingänge” hinein schneiden. Es ist bestimmt einfacher, wenn das vor dem bemalen gemacht wird, wir haben es aber hinterher geschnitten. Danach den Draht (Blumen/Basteldraht oder Schnur) oben an den Milchtüten befestigen.
Danach die Häuschen verziehren und mit der Heißklebepistole fest kleben. Wir haben uns für Naturmaterialien entschieden aber es gehen auch Knöpfe, Stoffe, Steine usw…


Das finale Ergebnis:
Unsere Häuser sind rustikal geworden. Mir gefallen sie sehr gut. Ich habe sie nur so spärlich verziehrt, weil mein Großer sich sehr viel Mühe mit dem bemalen usw gegeben hat.
Ich bin gespannt ob sie Regen, Sturm usw stand halten.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Menü schließen