Welche Hilfsmittel gehören in das Handgepäck?

Wenn die Familie auf Reisen geht, ist gute Vorbereitung wichtig, um entspannt im Urlaub anzukommen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Auto, Bahn oder Flugzeug genutzt wird. Besonders bei längeren Strecken, kommt schnell Langeweile auf. Die Kleinen haben noch kein richtiges Zeitgefühl. Jeder der Kinder hat weiß, langweilen sich die kids, werden sie anstrengend. Sie toben, machen Quatsch oder werden nölig. Auch zu beachten, manche Kinder können bspw. Autofahren nicht so gut ab und ihnen wird schnell schlecht. Es empfiehlt sich, auch dort Vorsorge zu treffen. 

Vorbereitung - vor der Reise

Je nachdem wie alt das Kind/ die Kinder ist/sind, müssen verschiedene Gegenstände und Produkte mit in das Handgepäck. Hier eine kleine Ideensammlung:

Einpackliste für die Kinder:

Einpackliste für die Eltern:

Kostenlos - Checkliste - herunterladen

Laden Sie sich die praktische Einpackliste für Kids und Eltern als pdf. Format herunter. Ohne Anmeldung!
pdf

Auf der Fahrt beschäftigen ohne Medien - Tablet & Co

Je nachdem wie lange die Reise dauert, kann das Tablet auch ruhig einmal eine Pause machen. Inder Zwischenzeit gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Kinder zu beschäftigen und die Reise zu einem Erlebnis machen. 

Weitere Themen: Kindersicherheit von Krabbelalter bis Vorschulzeit

Kinder untersuchen Gegenstände, Pflanzen und Alles, was sie in die Hände bekommen, gerne mit dem Mund. Im Garten ist besondere Vorsicht geboten:

Schreibe einen Kommentar