Hi und cool, dass dich informieren möchtest!

Wie cool,  Du bist auf Mamazeiten gelandet und siehst Dich hier um, auch wenn es keine typische Schüler- oder Jugendseite ist.  Ich verspreche Dir aber trotzdem, hier gibt es viele nützliche Infos und ich zeige Dir, wo Du Hilfe bekommen kannst, wenn Du gerade nicht weiter weißt.  Auch wirst Du eine Menge über das Internet erfahren, dass Du vielleicht noch nicht wusstest.  

Mobbing in der Schule

Du darfst nicht mitmachen, wirst ausgegrenzt oder sogar bedroht? So kannst Du dich selbst schützen!

Cyber Mobbing

Du erhältst bedrohliche E-mails, Nachrichten oder Anrufe oder ein Chat kommt Dir komisch und nicht normal vor?

Cyber Grooming

Dich hat Jemand in einem Chat oder social media sexuell belästigt? Du sollst Nacktbilder senden? Pass auf - es gibt einen Weg!

Drogenprobleme?

Dir hat Jemand Drogen angeboten oder Du sie nimmst sogar schon? Kennst Du dich auch mit aus?

"Pummeldick" - Ich weiß wie es Euch geht, ich habe es selbst erlebt!

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie es ist, in der Schule gemobbt zu werden. Ich war nie wirklich schlank, auch als Kind nicht. Ich bin auf dem Dorf groß geworden und war bis zur Vorschule nicht im Kindergarten. Zur Vorschule wollte ich dann freiwillig. Allerdings hatten sich natürlich schon Freundschaften gebildet, so dass es für mich schwierig war, Anschluss zu finden. Das Resultat war: Mobbing in der Schule. Ich wurde ausgeschlossen, mir wurden Schimpfwörter wie “Pummeldick” entgegen geworfen und ich wurde sogar getreten. Ich hatte keine Markenklamotten, keinen Markenranzen und auch keine kleinen Getränke in der Brotdose, so wie es die für mich “Coolen Kids” hatten. Beim Sport war ich meist die Letzte, die aufgerufen wurde und im Team wollte mich Niemand. Jeder dachte, sie ist nicht schlank und sportlich, so können wir das Spiel nicht gewinnen. Das Mobbing war auch in der Realschule noch spürbar, wobei ich dort die Möglichkeit gefunden habe, mir andere Freunde & Hobbies zu suchen. Auch dort wurde ich aufgrund meiner Figur immer wieder diskriminiert und das sogar von der eigenen Sportlehrerin. Sie sagte damals zu meinen Eltern: “Ihrer Tochter kann ich keine zwei in Sport geben. Wie soll ich das bei der Figur rechtfertigen?” Ich hatte immer eine Urkunde bei den Bundesjugendspielen, habe immer mit gemacht und habe mein Bestes gegeben. Ich kann es also nachvollziehen wie es ist, wenn Kinder lachen, Witze machen oder Einen nicht zu einem Geburtstag einladen. Wenn ihr zu den coolen Leuten gehören wollt, die Euch aber nicht sehen oder dabei haben möchten. 

Die Frage ist natürlich, wie gehe ich mit Mobing um und wie kann ich mich selbst schützen? Das Hosentaschenmobbing via smartphone, gab es in meiner Kindheit und Jugend noch nicht und auch kein social media. Meine eigenen Kinder wachsen so auf und ich bin up to date, um aufklären zu können. 

 

Du bist Gamer? Hast Du richtig Ahnung was DU da tust?

Du zockst gerne aber kennst Du dich auch aus?

Du findest social media toll?

Kennst Du den social media Knigge? Weißt Du welche Daten Du keinesfalls preisgeben solltest?

Abzocke im Internet

Im Internet einkaufen und surfen ist einfach und schnell. Doch Trojaner, Spider Programme und fake news gibt es auch.

Deine Freunde sind komisch?

Dir kommen die Ideen, activities und Einstellungen deiner Freunde komisch vor? Du weißt auch nicht genau und bist unsicher?

Theorie & Praxis - Der Weg raus und ihr schafft es auch!

Heute bin ich immer noch nicht schlank und entspreche bestimmt nicht Jeder Idealvorstellung. Sicherlich mag ich auch nicht Jeder! Das macht aber nix. Ich selbst bin ein optimistischer, fröhlicher Mensch und bin selbstbewusst und vertraue auf meine eigenen Fähigkeiten. Auch für Dich gibt es einen Weg aus dem Mobbing und der Isolation. Wie habe ich das geschafft? Es ist ein himmelweiter Unterschied zwischen der Theorie: Lass Dir das nicht gefallen. Du bist stark und lass die Leute reden und der Praxis. Es ist leicht gesagt: Es muss Dir egal sein was Andere über Dich denken, denn schließlich möchtest Du genau diesen Leuten gefallen und dazu gehören. Es ist genau dein Wunsch aber DU siehst keine Chance. Es hilft aber nix sich zu vergraben, sich schlecht zu fühlen und sein Schicksal nur zu ertragen. Mir haben damals ein paar Dinge geholfen, die ich gerne mit Euch teilen möchte: 

Wer bin ich eigentlich und was zeichnet mich aus? Was genau mögen meine Freund an mir ? Ich habe angefangen mich auf meine positiven Eigenschaften zu konzentrieren. Schreibe eine Liste mit 10 Punkten, die Du oder Andere an dir mögen. 

Meistens mögen einen Leute nicht, weil die Chemie nicht stimmt, man sich unsympathisch ist oder sie eifersüchtig sind. Ja richtig, ich war bspw. nie schlank aber ich hatte eine tolle Kindheit, eine super Familie, war oft im Urlaub, cooles Spielzeug usw.. Denket in Ruhe darüber nach. 

Ein wesentlichen Anteil daran, dass ich heute so bin wie ich bin, hat meine Familie. Ich habe gelernt, es kommt nicht darauf an, was Andere besitzen, es kommt darauf an, wer sie sind. Möchtest Du wirklich Freunde, die dich nicht akzeptieren können, Dich verbal und vielleicht körperlich verletzen und Dich so behandeln? Sind das die Werte wofür Du stehst und die Dir wichtig sind? Sind diese Leute es wert, DEINE Freunde zu sein? 

Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu haben, ist nicht einfach und auch nicht leicht zu erlernen. Es zu haben ist aber eine wesentliche Voraussetzung, um positiv und erfolgreich durch das Leben zu gehen. Das richtige Mindset ist entscheidet und der wirkliche Wille, an sich selbst hart zu arbeiten. Hier findet ihr wichtige Erkenntnisse, Übungen und Erfahrungen, wie ihr euer Selbstvertrauen (zurück) gewinnen könnt. 

Wenn Du das Gefühl hast, es geht nicht weiter, Du weißt keinen Ausweg oder Du möchtest Dich mit Jemanden anonym unterhalten – zögere nicht. Es gibt sowohl telefonische, als auch per email Beratungsstellen, mit Denen Du sprechen und Dich öffnen kannst. Das geht auch von Jugendlichen zu Jugendlichen. Nutze diese Angebote, es kostet Dich kein Geld aber Du investierst in Dich selbst und in deine eigene Zukunft. Es gibt immer einen Weg. 

Mamazeiten - Gegen Mobbing & Gewalt
unbezahlte Werbung! Quelle: Nummer gegen Kummer

anonym und kostenlos
vom Handy und Festnetz

montags – samstags
von 14 – 20 Uhr

Erste Hilfe - schnell und unkompliziert

Beratung per Telefon, E-Mail oder von Jugendlichen zu Jugendlichen möglich!

Helft aktiv mit und erzählt Anderen Geschichte!

Ihr könnt aktiv helfen, in dem ihr Eure Geschichte erzählt und anderen Schülern und Jugendlichen Mut macht. Wie das geht? Nutzt einfach das Kontaktformular. Selbstverständlich werden weder Fotos, noch Wohnort veröffentlicht und es ist vollkommen anonym. Schreibt einfach kurz eure Geschichte und wie ihr einen Weg “raus” gefunden gefunden habt. Zeigt Euren Mitschülern und anderen Jugendlichen, dass sie nicht verzweifeln müssen und sie es genauso schaffen können. 

Liebe Dein Leben - Mamazeiten

"Es ist nicht wichtig, ob die Nachbarn einen Luxusauto fahren. Du musst nicht eifersüchtig sein. Wenn Du wirklich selbst ein Luxusauto fahren möchtest, dann kannst Du es auch selbst erreichen und schaffen."

Zitat von meinen Eltern