Teil 2 – Die ersten 4 Monate – alleine mit 2 Kindern durch Afrika – im Interview Steffi –
Bild Steffi Metz - Lebenstraum Afrika

Teil 2 – Die ersten 4 Monate – alleine mit 2 Kindern durch Afrika – im Interview Steffi –

Steffi Metz ist mit ihren beiden Söhnen alleine in Afrika unterwegs. Im ersten Interview  hat Euch Steffi von ihren Reiseplänen berichtet und das sie sich einen Lebenstraum erfüllen möchte. Nun sind die Drei schon einige Zeit unterwegs – quer durch Afrika. Es freut mich so sehr, dass Steffi mir erneut ein Interview gegeben hat, um Euch mitzuteilen,…

0 Kommentare

Interview mit Lisa Blogreihe Familie “Hundeliebe – wir planen Ausflüge für sie”

Wie leben Familien in Deutschland? In der spannenden Blogreihe, haben wir bereits verschiedene Familien kennen gelernt. Heute möchte ich Euch Lisa vorstellen. Sie und ihr Mann haben noch keine Kinder aber dafür zwei Vierbeiner - ihre Hunde. Für Lisa sind es nicht nur Haustiere - es sind vollwertige Familienmitglieder. Was das genau heißt, lest ihr im…

0 Kommentare

“Mein Kind hat Morbus Crohn – chronische Darmentzündung” Interview mit Jasmin

Nach einer kleinen Schaffenspause, möchte ich Euch heute, in meiner Blogreihe Familie,  Jasmin (31 Jahre) vorstellen. Sie ist selbständig als Aktienbroker und Mamablogger und ist  Mama von drei Kindern (4 und 2 Jahre sowie 6 Monate). Ihre Kleine leidet an Morbus Crohn - einer chronischen Darmentzündung. Im Interview hat sie über die Erkrankung ihrer Tochter berichtet.…

0 Kommentare

“Eine geheime ICSI” Künstliche Befruchtung – Interview

Julia ist Mama von Zwillingen. Die babies (heute 3 Monate), sind per künstliche Befruchtung entstanden und Niemand hat davon erfahren. Julia hat mir ihre spannende Geschichte erzählt. Ganz lieben Dank Julia, für Deine offenen Worte.  INTERVIEW Bitte beschreibe kurz Deine Familie. Was tust Du beruflich, wer gehört zur Familie, wie ist euer Lebensstil bzw. - einstellung?…

0 Kommentare

Interview Teil 2 mit Lenchen: “Kind mit Herzfehler, Familienaufstellung, 2. baby und Schulmedizin”

Im ersten Teil des Interviews hat Lenchen über die schwierige und lange Geburt ihres Sohnes berichtet. Dieser kam mit einem Herzfehler zu Welt, der erst spät entdeckt wurde. Der kleine Sonnenschein war fast taub und in der Entwicklung verzögert. Ihren Weg, die Meinung über die Schulmedizin und wie es dem kleinen Julian heute geht, nun im…

0 Kommentare
Menü schließen